LIDSTRAFFUNG

OBERLIDSTRAFFUNG GEGEN SCHLUPFLIDER

Eine chirurgische Lidstraffung lässt Sie jünger und vitaler aussehen. Gerade die Augen reagieren äußerst sensibel auf Stress, Übermüdung, Ärger und Überanstrengung. Faltige, hängende Oberlider (Schlupflider) machen einen müden Gesichtsausdruck. Das Gesicht erscheint nicht nur älter, es verliert auch an positiver Ausstrahlung und Attraktivität.

Eine Lidstraffung erfolgt fast immer aus ästhetischen Gründen. Nur Sie können entscheiden, ob und in welchem Alter Sie sich einer Lidstraffung unterziehen möchten.

ABLAUF EINER OBERLIDSTRAFFUNG

Die überschüssige Haut wird bei einer Lidstraffung an Ober- und Unterlidern mit dem Skalpell oder einem Laser präpariert und anschließend entfernt. Je nach Ausgangsbefund müssen ggf. auch tiefer liegende Fettpolster lokalisiert und entfernt sowie eine neue individuelle Lidfalte modelliert werden.

Vor der Operation zeichnet der Chirurg eine exakte Skizze auf die Haut und legt somit die Schnittführung fest.Verschaffen Sie sich einen Eindruck über den gesamten Ablauf aus Patientenperspektive von der Entscheidungsfindung bis einige Wochen nach der Korrekur: Schlupflider-Eigenreportage.

KOSTEN EINER LIDSTRAFFUNG

Die Kosten für eine ästhetische Lidstraffung werden nicht von der Krankenkasse getragen.

Sie müssen mit einem Kostenaufwand von etwa 830 EUR inkl. MwSt. pro Lid rechnen.

Ihr Augencentrum hat sich auf dem Gebiet spezialisiert!