PREMIUMLINSEN

MEHR INDIVIDUELLE LEBENSQUALITÄT AB 55 JAHREN

Die Behandlung des Grauen Stars wurde im Laufe der letzten Jahre perfektioniert. Dank der heutigen Präzision ist es möglich, durch individuell angepasste Kunstlinsen mehr als nur den eigentlichen Grauen Star zu behandeln.

Wir, das Augencentrum in Köln, haben uns auf diese besonderen Linsen spezialisiert.


Wir möchten Ihnen zunächst die zwei wichtigsten Linsentypen vorstellen:

Ausgangslage ist die Standardlinse. Diese Behandlung wird von der Krankenkasse bezahlt. 

PREMIUMLINSEN:

Neben der Beseitigung des Grauen Stars versucht man mit der Premiumlinse zudem, eine angeborene Kurz-, Weit-, Stab- und Alterssichtigkeit optimal zu korrigieren. 

  1. Premiumlinsen, die auf perfekte Sehschärfe abzielen.
    → Wir empfehlen diese Linsen, wenn Sie neben dem Grauen Star auch Ihre Fehlsichtigkeit gezielt und individuell mit korrigieren möchten.
  2. Premiumlinsen, die auf eine Brillenunabhängigkeit bei gutem Sehen abzielen.
    → keine Notwendigkeit einer Brille in der zweiten Lebenshälfte

Sie sollten sich im Vorfeld folgende Frage stellen:

 

Möchte ich durch die Operation des Grauen Stars eher ein Optimum an bestmöglicher Sehschärfe oder lege ich mehr Wert auf eine Brillenunabhängigkeit bei gutem Alltagssehen?

 

Vereinbaren Sie einen Termin und erfahren Sie, welche Premiumlinse Ihre individuelle Lebensqualität am meisten steigert.